Daniel Frerix absolvierte ein Filmstudium an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main. Seine experimentellen Kurzfilme waren auf über 50 internationalen Filmfestivals sowie auf 3sat zu sehen. Sein Abschlussfilm „Pieces of Venus“ wurde 2013 mit dem Hessischen Filmpreis ausgezeichnet und mehrfach im deutschen TV ausgestrahlt. Als freiberuflicher Filmemacher hat Daniel u.a. für die Redbull GmbH, Suzuki Motor Corporation oder die FALKE Gruppe gearbeitet. Auf seinem privaten Youtube Kanal spricht er über sein Leben als Künstler, über Minimalismus und die private Altersvorsorge.

EMail: contact@danielfrerix.com